11.03.2019

Boruta-Zachem – spółka notowana na NewConnect, działająca w branży chemicznej, osiągnęła
w czwartym kwartale 8,8 mln zł przychodów ze sprzedaży, co oznacza wzrost o ponad 24 proc. względem analogicznego okresu ubiegłego roku. Zysk netto w tym okresie wyniósł 2,0 mln zł. Dynamiczny wzrost przychodów to efekt rosnącej skali działalności segmentu chemii gospodarczej
i kosmetyków, których produkcja oparta jest na bazie ekologicznej biosurfaktyny.

Wir führen innovative Projekte auf globaler Ebene

EU-Fonds

Boruta-Zachem SA erhält EU-Zuschüsse zur Einführung einer Produktion von Biotensiden auf Basis von Rapsbiomasse auf Industriebasis.

Die auf dieser Basis erhaltenen völlig bioabbaubaren oberflächenspannende Mittel werden zur Herstellung von ökologischer Seife und ökologischen Spülmittel verwendet.

Das Projekt wird mitfinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für Regionalentwicklung – Operationsprogramm Innovationswirtschaft – Tätigkeit: XXX – Unterbereich der Tätigkeit: XXX – Operationsprogramm XXX.

Name des Projektes: Herstellung ökologischer Mittel der Wirtschaftschemie und Kosmetika auf Basis von Biotensiden.

Benefizier: Boruta-Zachem SA

Wert des Projektes: XXX zł

Wert der Subventionen: XXX zł

davon:

  • XXX PLN aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionalentwicklung
  • XXX PLN in Form vorgezielter Subventionen

Zeitraum für die Realisierung: XXX

  • Produkte, die im Rahmen des Projektes hergestellt werden, haben folgende innovatorische Züge:
  • Reinigungsmittel, erzeugt auf der Basis von Tensiden, behalten ihre Eigenschaften selbst bei niedrigen Temperaturen
  • Reinigungsmittel, erzeugt auf der Basis von Tensiden, wirken in einem breiten pH-Spektrum, was ihre Nutzungsmöglichkeiten ausweitet
  • Die Reinigungsmittel sind effektiver
  • Tenside reizen nicht die Haut
  • Tenside haben antibakterielle Eigenschaften

XXX - do uzupełnienia