19.03.2014

Was sind Biotenside, in welchen Bereichen werden sie verwendet und warum sie für das Leben der Menschen so wichtig sind.

Wir sind im Besitz einer Technologie die es ermöglicht Biotenside aus Rapsbiomasse herzustellen.

Unsere Biotenside


Wir besitzen das Ausschließlichkeitsrecht einer auf Weltebene einzigartigen Technologie zur effizienten Herstellung von Tensiden von hohen schaumentwickelnden und emulgierenden Eigenschaften auf der Basis der Biomasse – Schrot nach der Extraktion und Rapskuchen. Zur Zeit arbeiten wir an der Nutzung unserer Bestände bei der Herstellung von Tensiden auf Industrieebene.

Eigenschaften unserer Tenside

1. Sie sind hautsicher, sie bewirken keine Hautreizungen.

2. Sie sind biologisch völlig abbaubar. Die biologische Abbaubarkeit der Tenside beträgt nach 8 Tagen ca. 67 %. Bei synthetischen Tensiden (chemischer Herkunft) wurde keine biologische Abbaubarkeit nach 8 Tagen beobachtet (der Indikator der biologischen Abbaubarkeit wurde lt. Methode BOD/TOD gemessen).

3. Sie garantieren eine hohe Qualität der Produkte deren Bestandteil sie sind. Sie verringern bedeutend die Oberflächenspannung von 72 mN.m-1 auf 27 mN.m-1. Die kritische Konzentration der Micellisation (CMC) unserer Tenside beträgt von 6 – 20 μmol/l. Das zeugt von einer ausgezeichneten Leistungsfähigkeit, sogar einer besseren als die synthetischen Tenside (SDS 700 μmol/l, CMC 42.5 mN.m-1, Angaben: Food Technol. Biotechnol. 47 (1) 27–31 (2009))

4. Sie haben ähnliche emulgierende Eigenschaften wie die der emulgierenden synthetischen Tenside. Der Koeffizient E24 der Tenside beträgt 69,1%, hingegen liegt der E24 der synthetischen Tenside bei 71,7%.

5. Sie sind in dem sich veränderten pH stabil. Unsere Tenside behalten ihre ausgezeichneten Eigenschaften im breiten pH Spektrum.

6. Sie behalten ihre Eigenschaften bei niedrigeren Temperaturen als die synthetischen Tenside.